Gobimox in der Moostoft Ekenis

Liebe Naturdetektive!
Die erste Tour mit euch im Juni hat viel Spaß gemacht, trotz der „Corona“-Einschränkungen. Vielen Dank – ihr habt prima mitgemacht!
Ich hoffe, wir sehen uns im Juli! Bitte meldet euch dafür an.
Natürlich sind auch weitere Naturdetektive herzlich willkommen!
Falls wegen der dann geltenden „Coronaregeln“ nur eine begrenzte Anzahl von Kindern teilnehmen darf, gibt es vielleicht zwei Führungen hintereinander. Wenn ihr euch anmeldet, erfahrt ihr mehr. Es geht nicht darum, wer Erster ist bei der Anmeldung!

Weitere geplante Termine siehe unten.

Anmeldung für Ekenis am 17.07.20: Hier klicken!

Termine Ekenis

Was? Wann?Worum geht es?
Weidentag!

19.06.2020
Im Mai sind die Bäume alle grün. Die Wunschweide in der Moostoft empfängt uns mit offenen Armen. Wir erforschen das Leben der Bäume, bauen ein Weideniglu und hängen einen neuen Wunsch-Wimpel auf. Beim Baum-Quiz können alle Naturdetektive ihr Wissen erproben – und bestimmt etwas Neues erfahren.
Wassertag!

17.07.2020
Heute braucht ihr wasserfeste Schuhe, denn wir erforschen Bach und Teich. Wir bauen einen Damm und ein Wasserrad. Wir werfen einen Blick unter die Wasseroberfläche und spielen „Spuckfisch“. Außerdem probieren wir aus, was Frösche hören.
Flederabend!

14.08.2020

Achtung: 19.30 bis 21.30!!!
Heute dürfen Naturdetektive länger aufbleiben. Wir gehen in der Dämmerung auf Fledermauspirsch. Bis es dunkel ist, wird erforscht, wie Fledermäuse leben. Wir spielen „Fledermaus-Alarm“. Dann ist es soweit: Mit dem Fledermausdetektor suchen wir nach den nächtlichen Jägern.

TIPP für Bastler*innen, die löten können:
Den Selbstbausatz für den Detektor findet ihr unter "Franzis Fledermausdetektor" im Internet, ISBN: 978-3-645-65276-6
Wichteltag!

18.09.2020
Wichtel Wurzel ist in die Moorstoft gezogen, Lena und Felix haben ihm im Winter beim Einzug geholfen.
Glaubt ihr nicht? Stimmt aber!
Wir gehen auf Wichtelsuche und bauen ein großes Wichtel-Denkmal.
Natürlich spielen wir auch „Natur-Wichteln“. Außerdem gehen wir auf die Suche nach besonders kleinen Tieren.
Erntetag!

16.10.2020
Es wird Herbst und die ersten Früchte werden reif. Die Natur-detektive sammeln Kräuter und Früchte und bereiten daraus eine Mahlzeit zu. Heute heben sie auch wieder die Zeitkapsel vom vergangenen Jahr und vergraben eine neue. Und es gibt für alle Naturdetektive eine Urkunde.
Weihnachtstour!

11.12.2020
2020 war ein sschwieriges Jahr.
Im April und Mai konnten wir uns nicht treffen. Deswegen biete ich eine Zusatztour im Dezember an, wenn das dann möglich ist:
Mehr dazu ab Oktober hier auf der Webseite.
Naturdetektive Ekenis 2020
Libellenspiel